Lebensmotto

//Lebensmotto
Lebensmotto 2018-09-07T20:26:06+00:00

Lebensmotto Sprüche – Kurze und lustige Lebensmottos

Das Leben ist immer genau so, wie man es sieht.

Ein Tag, an dem man nicht lacht, ist ein völlig vergeudeter Tag.

Es gibt keinen Kredit für die Vergangenheit.

Zünde lieber ein Licht an, als über die Dunkelheit zu meckern.

Liebst Du die Ordnung? Dann bist Du nur zu faul zum suchen?

Lebe jeden Tag, als wäre es ein letzter und genieße all die Liebe, die man Dir entgegenbringt. Vergiss nicht, sie zurück zu geben!

Geht nicht, funktioniert nicht, will nicht, kann nicht – gibt es hier nicht!

Sei nett zu allen Menschen, die Du auf Deinem Weg triffst, denn wenn Du einmal abstürzt, triffst Du sie alle garantiert wieder.

Was ich mir in den Kopf setze, das schaffe ich auch!

Was ich bisher erlebt habe, die Erfahrungen die ich machen konnte, kann mir niemand nehmen.

Jedes Problem kann man lösen!

Habe niemals zu hohe Erwartungen, dann kannst Du nicht enttäuscht werden.

Sei einfach Du selbst und nutze den Tag!

Es gibt keine Probleme, außer man schafft sie sich selbst.

Freue Dich über jeden Tag, den Du erleben darfst, denn er ist ein Geschenk.

Probleme gibt es nicht, sie sind alle nur Herausforderungen.

Glücklich sind die Menschen, die sich bei der untergehenden Sonne auf die aufgehenden Sterne freuen.

Ich bin garantiert nicht auf der Welt, um so zu sein, wie es anderen in den Kram passt.

Nichts kann so wichtig sein, als das es nicht fünf Minuten warten kann.

Wieder ein Tag geschafft, ohne das mir der Himmel auf den Kopf gefallen ist.

Schlägt Dir das Leben die Türen zu, öffnet Gott Dir die Fenster

Heute ist der Anfang vom Rest deines Lebens – Carpe diem!

Das Leben kann man mit einem Schiff vergleichen – doch sollten Schiffe nicht nur im Hafen liegen, denn dafür sind sie nicht gemacht.

Nimm Dinge, die durch nicht ändern kannst, so hin wie sie sind. Das gibt Ruhe und Kraft für die nächsten Herausforderungen des Lebens.

Ignoranten bekommen niemals einen Herzinfarkt.

Akzeptiere oder verändere!

Unzufriedenheit ist der Anfang für den Erfolg (Oscar Wilde)

Man sollte niemals mit einem Dummkopf streiten, denn er zieht Dich auf sein Niveau runter und kann Dich dort mit seinen Erfahrungen schlagen.

Selbst ein Wolkenkratzer hat einmal als Keller angefangen.

Ein Augenblick Gelassenheit kann viel Unglück
verhüten.

Das echte „WIR“
hat mehr „DU“
als „ICH“.

Die ersten Menschen waren nicht die letzten Affen!

Den positiven Charakter sehen nur die, die ihn selbst besitzen.

Glück ist wie das Meer, die Wellen kommen auch immer wieder.

Jede frische Briese sollte dich auf den nächsten Sturm vorbereiten

Das Einzige, was man im Leben aufgeben sollt, ist ein Brief!

If you stop learning, you stop growing.

An den Scheidewegen des Lebens stehen keine Wegweiser

Lass die Angst vor dem Schlag dich nicht daran hindern, das Spiel zu spielen!

Ein guter Mann macht nicht alle Fehler selbst, denn er gibt anderen auch eine Chance!

„Always look on the bright side of life!“

Carpe diem!

Gestern war heute noch Morgen.

Nach jedem Regen scheint die Sonne!

Geteiltes Leid ist halbes Leid,
doch geteilte Freude ist doppelte Freude.

„Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen.“ (Immanuel Kant)

Das Leben ist Kunst. Sie zu beherrschen ein Meisterwerk.

Beiße nie die Hand, die dich füttert.

Wir sind hier nicht bei wünsch dir was, sondern so ist es!

Wer mit dem Teufel frühstücken, der muß einen langen Löffel haben

Fahr nicht schneller als dein Schutzengel fliegen kann!

Das Jetzt ist nur eine schmale Linie
zwischen Vergangenheit und Zukunft.

Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann!

Wir können nicht drunter gehn
Wir können nicht drüber gehn
Wir können nicht dran vorbei gehn
Wir müssen da durch!

Give peace a change


(09.01.2009 19:43:09)

Um dein Glück musst du kämpfen, die Probleme gibt es gratis

Die dunkelsten Zeiten sind es,
wo man den Kopf hebt und erkennt,
dass der Himmel voller Sterne ist…

Lieber für das gehasst werden, was man ist; als für das geliebt zu werden, was man nicht ist. (Kettcar)

Behandle andere so, wie du selbst gerne behandelt werden möchtest.

Hauptsache die Haare Liegen

Liebe das Leben dann liebt es auch Dich

Sei du selbst, denn alle anderen gibt es schon !

It’s not having what you want, it’s wanting what you’ve got

Go Hard Or Go Home!

Shit happens!

Ihr lacht über mich, weil ich anders bin…
Ich lache über euch, weil ihr alle gleich seit!

Es kann der Mensch, was er nur ernstlich will, drum halte niemals vor dem Ziele still.

Liebst du etwas, lasse es gehen, kommt es zu dir zurück ist es dein, bleibt es fort hat es dir nie gehört

Viele leben um zu arbeiten, ich arbeite um zu leben

Wer kein Ziel vor Augen hat, kann auch keinen Weg hinter sich bringen.

positives denken,
bringt positives handeln ,
dies wird mit nem positiven charakter zurückkommmen

Es sagte einer zu den Steinen:“Ihr sollt Menschen werden!“
Da sagten die Steine:“Wir sind nicht hart genug.“

Lebe jetzt…nicht erst morgen!!

Man muss viele raupen kennen lernen bevor man einen schmetterling trifft

Das Leben ist wie ein Film. Man ist Regisseur und Hauptdarsteller.

Wer morgens total zerknittert aufsteht, hat am Tag die besten Entfaltungsmöglichkeiten.

Unsere Narben, ob innen oder aussen,
erinnern uns ein Leben lang, dass unsere
Vergangenheit Realität war!

Das Leben ist kein Warenhaus, denn es nimmt nichts zurück

Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt

Es ist die Fähigkeit nachzudenken, die uns zu dem macht was wir sind!

Wer anderen eine Grube gräbt, fällt selbst hinein

Wisse; ein jegliches Lebewesen ist der Goldstaub des Universums; nimm dich darum nicht allzu wichtig

Geh Wege die noch niemand ging, damit du Spuren hinterlässt.

Alles im Leben hat 2 Seiten…
Suche die Gute!

Immer wenn du denkst es geht nicht mehr,
kommt von irgendwo ein Lichtlein her

Einem wird erst bewusst was man hat, wenn man dabei ist es zu verlieren!

Ohne Fleiß kein Preis

Du musst das Leben lieben um es zu leben, und du musst das Leben leben, um es zu lieben.

Hasse die die du hasst, liebe die die du liebst, aber hasse nie die die du mal geliebt hast

gucke nicht in die Zukunft , wenn du die Augen voller Vergangenheit hast!

Alles was wir verlieren kommt irgendwann wieder zu uns zurück

Tritt nie in die Fußstapfen anderer,
denn dann hinterlässt du keine eigenen!!

Nur wer von Herzen negativ denkt, kann positiv überrascht sein.

Das Leben ist wie Zeichnen, nur ohne Radiergummi…

Wenn das Leben schwierig wird … geh einfach ins Bett!

Man muss immer wieder mit Leuten rechnen, auf die man nicht zählen kann.

Ich erinnerte mich daran zu vergessen aber vergaß mich zu erinnern.

Wir leben alle unter einem Himmel,
aber wir haben noch lange nicht alle den gleichen Horizont!

Lerne erst den Menschen kennen, denn er ist veränderlich.
Die dich heute Freunde nennen, reden morgen über dich.

Lache – und die Welt lacht mit dir
Weine – und du weinst allein!

Man muß das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen!

Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft hat schon verloren!

don´t worry… be happy

Ein einfacher Zweig ist dem Vogel lieber, als ein goldener Käfig.

Der Weg ist dein Ziel, was du daraus machst ist deine Sache……vergiss nicht Wege spalten sich du kannst nicht immer den richtigen nehmen, aber du kannst das richtige draus machen

Verstehen kann man das Leben nur rückwärts, leben muss man es vorwärts

Vergesst bitte nie:
Es gibt keine Gemeinheit,
die 100 Jahre Geltung hat

Alles kommt auf die Liebe an, denn am Ende werden wir nach der Liebe beurteilt. (Dr. Edith Stein)

Wenn du traurig bist und sterben willst, denke an die Menschen, die traurig sind weil sie sterben müssen, denn nicht alle sind glücklich die glücklich scheinen, manche lachen nur um nicht zu weinen..

Stark sein bedeutet nicht, niemals zu fallen, nie zu weinen oder nie zu leiden, nein, Stark sein bedeutet immer wieder mit einem Lächeln aufzustehen, aus Fehlern zu lernen und weiterzukämpfen!

Liebe ist wie ein Schachbrett ein falscher Zug und alles ist vorbei!

Wenn dir die Scheiße bis zum Hals steht, dann lass den Kopf nicht hängen!

Halte die Tür zum Käftig stets geöffnet, denn durch Vertrauen erfährst du Treue

Willst du Schmetterlinge im Bauch, dann steck dir Raupen in den Arsch.

Bereue nicht, dass du Fehler gemacht hast, sondern lache, dass es andere Idioten gibt, die das gleiche Problem haben wie du

Beuge vor niemandem dein Haupt,
das Leben zwingt dich oft genug in die Knie

Nur wer Mut zu träumen hat, hat auch Kraft zu kämpfen…

Wenn man einen Menschen in die Augen guckt, sieht man nie den wahren Mensch, guck doch mal ins Herz

Wer da nicht liebt Wein, Weib und Gesang,
der bleibt ein Narr, ein Leben lang!

Man soll keinen Tag mit den Scherben von gestern beginnen

Träume nicht dein Leben, sondern lebe deine Träume!

lache über die leute die dich auslachen…
denn du bist anders!

Die Qualität unserer Ziele bestimmt die Qualität unserer Zukunft.

Alle sagten das geht nicht ! Da kam einer, der wußte es nicht und machte es einfach und es ging !

Manchmal verliert man etwas aus den Augen, aber nie aus dem Herzen

Auch Umwege erweitern unseren Horizont.

Sei zu den Menschen nett, die du auf deinem Weg nach oben triffst, denn wenn du abstürzt, triffst du sie alle wieder.

Denke nicht so oft an das, was dir fehlt,
sondern an das, was du hast.

Wenn dir das Leben eine Zitrone gibt, frag nach Salz und Tequilla!

Was Dich nicht umbringt, macht Dich stärker!


Ein Lebensmotto ist mehr als nur ein kleines Sprüchlein. Ein Lebensmotto passt idealerweise perfekt zur Situation des Einzelnen. Jedes Leben ist so individuell verschieden wie die Menschen selbst.

Daher ist es nahezu unmöglich ein einziges Lebensmotto herauszupicken, um dieses der gesamten Menschheit überzustülpen, auch wenn das das einfachste ist. Trotz aller Unterschiede im Leben der Einzelnen gibt es auffälligerweise zugleich weltweit viele Parallelen in den Leben der Menschen. Daher gibt es durchaus Lebensmotti, die auf nahezu alle Menschen gleichermassen gelten.

Ein Lebensmotto ist so viel mehr als nur ein Spruch aus dem Poesiealbum oder in der Facebook Bio. EinLebensmotto ist nahezu einem Mantra gleichzusetzen. Mantras werden gerne und oft in der Meditation verwendet. Es handelt sich dabei in der Regel um einen bestimmten Begriff, der im Leben des Meditierenden gerade eine Rolle spielt oder spielen sollte, da aktuell gerade Mangel des Lebensmotto – Mantras herrscht. Ein Beispiel für ein sehr beliebtes Mantra ist: Liebe, Frieden und Freude umgeben mich jeden Tag.

Ein dementsprechendes Lebensmotto wäre in diesem Fall zum Beispiel: Leben und Leben lassen. Der tiefere Sinn hinter diesem Lebensmotto ist nämlich Liebe, Frieden und Freude. Denn nur, wenn man die Fähigkeit besitzt, tiefe Liebe, Frieden und Freude zu empfinden, ist man auch fähig zu echter Toleranz und Akzeptanz der Andersartigkeit seiner Mitmenschen.

Und Toleranz und Akzeptanz sind Grundvoraussetzungen für ein friedliches Miteinander, das Freude bringt. Und dies ist wiederum die Grundvoraussetzung dafür, dass Liebe wachsen kann.

Wie zu erkennen ist, ist ein Lebensmotto weitaus mehr als ein lapidar dahingesagter oder geschriebener Spruch. Eventuell noch ausgeschmückt mit Herzaufklebern und Bling-Bling. Ein Lebensmotto hat durchaus die Kraft lebensverändernde Wirkungen bei demjenigen zu erzeugen, der ein Lebensmotto für sich gefunden hat und gerne benutzt. In der Regel wird ein ernsthaft für sich entdecktes und gern verwendetes Lebensmotto bei all möglichen Gelegenheiten wiederholt.

Sei es in Gesprächen mit Freunden, oder als Bio auf den diversen Sozialen Medien. Sei es bei Instagram, Skype oder anderen Sozialen Netzwerken. Durch die ständige Wiederholung des Lebensmottos prägt sich im Geiste des Aussprechenden der Wert und der Inhalt des Lebensmotto derartig nachhaltig ein, dass das Lebensmotto nach und nach beginnt zu seiner Wirklichkeit zu werden.

So wie das Ziel und Zweck eines Mantras ist, kranke oder krankmachende Hinströme beim Meditierenden zu heilen, kann auch die stetige Wiederholung eines Lebensmottos dazu beitragen, dass es zum Teil der Realität des Aussprechenden wird.

Gerade im Bereich Lebensmotto gibt es leider auch so einige Motti, die sich nicht unbedingt förderlich auf die Gesundheit des Aussprechenden auswirken. Das Lebensmotto „Wenn Du Dich auf andere verlässt, bist DU verlassen“ ist eines davon zum Beispiel.

Jemand der sich tagtäglich immer wieder in seinem Geiste und bei jeder passenden Gelegenheit wiederholt, dass er verlassen ist, wenn es sich auf andere verlässt, induziert seinem Geiste, dass die Welt ausserhalb seines Körpers ein unzuverlässiger und grausamer Ort ist, in dem er keinem trauen kann. Dies führt unweigerlich dazu, dass sich sein Unterbewusstsein gestresst fühlt. Je mehr sich sein Unterbewusstsein gestresst fühlt, desto mehr treten Stresssymptome in seiner Realität zum Vorschein. Sei es körperlicher oder geistiger Natur. Und dann fängt es an gefährlich zu werden, denn das ist der Beginn einer erschreckend destruktiven Abwärtsspirale.

Wenn wir jetzt einfach kurz bei unserem Beispiel bleiben, dass man im Grunde nur sich selbst trauen kann. Je mehr ein Mensch sich selbst und der Welt glaubhaft macht, dass er niemandem ausser sich selbst trauen kann, desto mehr wird er sich misstrauisch und herablassend anderen gegenüber verhalten. Je mehr er das tut, desto mehr wird seine Umwelt auf Distanz gehen und je mehr seine Umwelt das tut, desto mehr fühlt sich die betroffene Person von seinem Lebensmotto bestärkt. Selbsterfüllende Prophezeiung. Ziel erreicht. Schon Henry Ford, der Gründer der renommierten Ford Automobile Werke, erkannte früh: Ob Du glaubst ob Du es schaffst oder nicht. In beiden Fällen wirst Du Recht behalten. Damit meinte er, dass die Kraft der Gedanken so stark sein können, dass sie die unmittelbare Realität derart stark beeinflussen, dass es am Ende völlig egal ist was man denkt, es wird genau das in Erscheinung treten. Man muss nur fest genug daran glauben und es sich oft genug wiederholen.

Genauso verhält es sich mit dem Lebensmotto. Daher sollte jeder mit Bedacht wählen, für welches Lebensmotto er sich dauerhaft entscheidet. Es kann zu grossen Erfolgen, Glück und Reichtum auf allen Ebenen führen, aber auch zu bitterster Armut, Mangel, Lieblosigkeit und Unglück.

Natürlich will niemand Angst machen und keiner von uns ist mit magischen Zauberkräften ausgestattet. Trotz allem ist in jedem einzelnen von uns ein magischer Kern. Dieser magische Kern ist das Leben selbst. Und das Leben selbst kann nur den Verlauf gehen, der ihm vorgegeben wird. Es spielt für das Leben keine Rolle, ob der Lebenslauf positiv oder negativ gestaltet ist. Das Leben lebt. Die Konsequenzen der Bahnen, die derjenige zieht, der das Leben in sich trägt, muss er ganz alleine (er)tragen. Das gilt fuer Lebensfreude, Überfluss und Liebe genauso wie für Schmerz, Mangel und Freudlosigkeit.

Bezieht man all diese Aspekte mit ein in die Wahl des passenden Lebensmotto, erkennt jeder unweigerlich, dass es durchaus von grosser Bedeutung ist, welches Lebensmotto man sich persönlich aneignet.

Doch das ist noch lange nicht alles. Das eigene Lebensmotto hat durchaus auch direkten Einfluss auf das Umfeld. Eine Mutter die fünfmal am Tag seufzend wiederholt „Plagen sind die grösste Plage“ wird nicht nur sich selbst immer tiefer davon überzeugen, dass ihre Kinder die reinste Plage sind. Nein, viel schlimmer noch, wird sie in ihren Kindern einen lebenslangen Schaden anrichten. Denn ihre Kinder wachsen in der täglichen Gewissheit auf, dass ihre Existenz eine reine Plage ist. Eine Plage ist aus meiner Sicht ein Schwarm Heuschrecken, oder Mücken. Aber sicherlich keine Kinder und schon gar nicht die eigenen.

Zugegeben, das war jetzt ein ziemlich drastisches Beispiel. Aber es hilft gut dabei sich selbst vor Augen zu halten, wie wichtig es ist, sich ein wirklich passendes und vor allem positiv unterstützendes Lebensmotto einzuprägen.

Das Lebensmotto ist etwa so wichtig wie ein passendes Mantra, denn die Kraft der eigenen Gedanken bestimmen letztlich das eigene Leben.

5 (100%) 1 vote